DIGITAL TWIN

Featured by


Unser Ansatz

EINLEITENDE WORTE


Sensoren, IoT, mobile Applikationen, Augmented Reality, Entertainment, Sport werden
durch TwinVision zusammengeführt. Diese Mischung aus bestehenden und neuen
Technologien schaffen bei der Erzeugung von Content noch nie dagewesene
Möglichkeiten. Plötzlich lassen sich Sensor-Daten von Menschen und Objekten in
intelligenten Applikationen verwerten. Wir nennen diese Technologie "Digital Twin".
Mit dieser Lösung wird der Nutzer vom Zuseher zum Regisseur. User Centricity ist
somit kein Schlagwort mehr. Der digitale Zwilling bietet dem Nutzer erweiterte
Möglichkeiten, wie z.B. analysieren, miteinander vergleichen, gemeinsam chatten,
spielen, teilen von Bildern und Meinungen in den sozialen Netzwerken und selbst
erzeugten Content über Content-Plattformen wie z.B. Twitch präsentieren.

Wir verbinden mit unserer Technologie auch die virtuellen Welten, wie Virtual Reality
und Augmented Reality. Ihre Kunden werden begeistern sein, wenn sie die Möglichkeit
haben Ihre Veranstaltung zusätzlich in der virtuellen Welt zu erleben. Mit TwinVision
können Sie für die Generation XYZ einen aufregenden, sinnvollen und intelligenten
Content anbieten. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kunden, die Verweildauer,
den Unterhaltungswert und die Attraktivität von Veranstaltungen zu steigern.

 

 

TwinVision Tag Cloud

Überblick

DIE IDEE

Wir verwerten Daten von Sensoren, wie z.B. Positions-, Beschleunigungs- oder Bewegungsdaten von Sport-Veranstaltungen und erstellen einen digitalen Zwilling.

DAS ERGEBNIS

Das Ergebnis ist Content, der auf allen gängigen Endgeräten, immer und überall zur Verfügung steht. Der Benutzer ist sein eigener Regisseur und kann die Veranstaltung aus seiner gewünschten Perspektive ansehen.

B2B

Wir bieten unsere Technologie u.a. Veranstaltern, Medienhäusern, Betreibern von Rennstrecken und Fahrtechnik Zentren an, die den Unterhaltungswert für ihre Kunden steigern wollen oder neue Zielgruppen dadurch erreichen wollen.

DIE ANWENDER

User Centricity, Mobile Only, Augmented Reality sind Begriffe, die die Generation YZ prägen. Wir erzeugen für diese Generation den passenden Content.

VISUALISIERUNG

Virtual Reality und Augmented Reality sind keine Schlagwörter mehr. Durch den digitalen Zwilling können diese Technologien genutzt werden und lassen den Benutzer in Ihre Veranstaltung eintauchen und die Spannung Ihrer Veranstaltung in einer bis dato noch nicht dagewesenen Form erleben.

GAMIFICATION

Erweiterte Funktionen, wie z.B. die Integration eines Spieles oder Analyse-Tools, erhöhen die Verweildauer und erweitert die Zielgruppe.

Die Dienstleistung

Standort- und Trägheits-Sensoren, IoT, zentrale Plattform für die Datenverarbeitung und 3D Visualisierung sind die notwendigen Bausteine um einen digitalen Zwilling zu erstellen. TwinVision deckt das gesamte Leistungsspektrum ab. Welches Modul zum Einsatz kommt, hängt von Ihren Anforderungen und technischen Möglichkeiten ab.

 

 

  • Environmental Scan

    Der Raum, die Szene, die Landschaft müssen digitalisiert werden. Dabei verwenden wir Technologien, wie mobile 3D Laser Scanner oder zentimetergenaue GNSS - (Global Navigation Satellite System) - Daten.

  • Data Acquisition

    Die Bewegungen der Objekte oder Menschen müssen aufgezeichnet werden. Hier ist ebenfalls Präzision gefragt. Die Positionsdaten müssen im Zentimeterbereich zur Verfügung stehen. Sind diese Daten nicht verfügbar, bietet TwinVision eine eigene Hardware mit den benötigten Sensoren, wie GNSS, Beschleunigungs- und Bewegungssensoren an. Sind die Daten verfügbar, können wir diese leicht integrieren und verwerten.

  • Data Transfer & Processing

    Die Datenübertragung von den aufgezeichneten Sensor-Daten an die zentrale Plattform erfolgt über Mobilfunk (3G/4G). Oder wir binden Ihre Plattform an unsere an. Auf der TwinVision Plattform werden die Sensor-Daten korrigiert, zusammengeführt und geglättet. Erst danach können die Daten visualisiert werden.

  • Data Visualization

    TwinVision verwendet © Unity Technologies als 3D Engine. Hier entsteht die Visualisierung des digitalen Zwillings und somit der Content für Ihre Kunden. Einmal vorhanden, kann dieser auf allen gängigen Endgeräten, On Demand oder Live, immer und überall dargestellt werden.

Produktausprägung
Die erste Produktausprägung in der wir die Digital Twin Technologie einsetzen, ist im Bereich Motorsport und heißt RaceDirector Track Day. Dabei adressieren wir Personen, die in ihrer Freizeit auf Rennstrecken fahren. Mittels RaceDirector Track Day können die Benutzer ihre Fahrten in 3D analysieren und vergleichen. Dadurch sind die RaceDirector Nutzer erstmalig in der Lage, ihren Track Day in unendlichen Perspektive auf allen gängigen Endgeräten, immer und überall anzusehen.

 

Machen Sie sich selber ein Bild und schauen Sie RaceDirector einfach an.

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns bitte einfach.
Please fill in all of the required fields